IDENTITÄT – Poetry Slam

39 thoughts on “IDENTITÄT – Poetry Slam

  1. Wunderschöner Text <3 Gottes Segen dir bei all deinen weiteren Poetry Slams. Ich bete für dich und das deine Texte die Menschen erreichen <3 Gott hat dir ein wundervolles Talent geschekt <3 🙂 LG

  2. Ich Bin moslem und hätte es nicht anders aufs Papier Bingen können. sehr schön geschrieben, wundervoll 👍🏽

  3. "Identität – poerty slam"
    Schöner Titel, aber das die Identität hier in Bezug auf Gott und Religiösität dargestellt wird kann man aus diesem Titel leider gar nicht rauslesen 😶

  4. Hi. Kinder sind Kinder. Aus Kinder werden junge Erwachsene. Dann sind wir wohl Alle mehr oder weniger Töchter & Söhne. Aber hoffentlich nicht nur für uns selbst wie es ein Dichter mal sagte sondern vielleicht auch für die die uns begleitet und unterstützt haben bis wir auf eigenen Füssen stehen konnten. Dann in unserem Berufsleben in unserem Freundeskreis in unseren eigenen gegründeten Familien und so Gott das will auch noch in der Nähe von Menschen die vielleicht in Not sind und Unterstützung brauchen. Herzlichst K.M

  5. Einfach wundervoll. Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben, wer ihm nachfolgt hat das Licht des Lebens und wird nicht in Finsternis wandeln. Jesus Christus allein gebührt alle Ehre in Ewigkeit. Amen 🙏❤

  6. Wunderschöne Worte, die zum Nachdenken bringen und einen tollen Klang haben! 🙏🏼💕 JESUS ist die Liebe!

  7. Zionismus ist der Schlüssel zur Wahrheit die den Menschen wieder frei macht. Er hat nie vergeben, wen er ans Kreuz genagelt. Unsere Identität als die Kinder Gottes die diesen Planeten heilig ehren.

  8. hi ich bin 13 und ich liebe es ich habe es zum ersten mal im mietting gesehen es ist wunderbar ♥♥♥♥♥♥♥

  9. Hey, da kann ich nur noch staunen. Wie der Herr Dich gebrauchen kann und gebraucht. Das trifft mitten ins Herz. Und ich kann Dir bezeugen, der Herr nutzt Deine Reime! Hallelujah

  10. Hey Reedemed

    Geniale Arbeit ! 👍

    Einige der Strophen haben mich für meine persönliche Evangelisation sehr angesprochen. Ich möchte dich fragen, ob ich sie dafür verwenden darf?

    Herzliche Grüsse und Shalom, Salomo

  11. ich persönlich finde deine rhetorik unfassbar schön, deine reime harmonieren, deine wortwahl ist bedacht. da merkt man, dass du gespür für poesie hast. das religiöse vermindert allerdings mein interesse in deine texte. hast du auch welche ohne religiösen inhalt?

  12. Hey, was für ein toller Poetry Slam!Darf ich den vielleicht als Intro für einen Jugendgottesdienst benutzen?

  13. Eine echte philosophische Außeinandersetzung mit Gott wäre mal interessant. Vl hinterfragst du dann auch die Themen deiner Kunst. Denn mir scheint, du instrumentalisierst diese.

  14. Da frage ich mich, wer mehr Sünden-Potential aufweist. Gläubige mit Grips oder Gläubige ohne Grips?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *